Strategieentwicklung – Organisationsentwicklung – Prozessmanagement

Vielleicht beschäftigt Sie die ein oder andere Fragestellung ebenso wie viele andere Unternehmen.

• Streben Sie Ertrags- oder Gewinnsteigerungen an ?
• Möchten Sie einen zu hohen Kostendruck reduzieren?
• Sollen Veränderungen des Marktes zu Anpassungen Ihrer Unternehmensprozesse führen?
• Sind für Sie internationale Märkte eine Option für Produktion oder Vertrieb Ihrer Produkte?
• Haben Sie Merger & Acquisition Ideen?
• Möchten Sie Prozessschritte auslagern und suchen nach geeigneten Kooperationspartnern?
• Wollen Sie weniger arbeiten ohne ganz aufzuhören?
• Laufen Ihnen die qualifizierten Mitarbeiter weg?
• Kommen veränderte gesetzliche Anforderungen auf Ihr Unternehmen zu?

Wir unterstützen Sie mit den richtigen Fragen zur richtigen Zeit und erstellen daraus Ihre Ergebnisse.
Diese ergänzen wir um die Definition der nächsten Schritte für eine erfolgreiche Umsetzung ihrer veränderten Unternehmensausrichtung.
Gerne begleiten wir Sie bei der Umsetzung als Ihr Implementierungspartner.

Risikomanagement

Wir unterstützen Sie bei der Identifikation Ihrer Risiken im Unternehmen.

Gemeinsam mit Ihnen wird eine aussagekräftige Prozess-Risiko-Landkarte entwickelt.
Diese enthält alle nach einheitlichen Kriterien bewerteten Risiken je Kategorie (Risk Assessment).   

Eine Methode zur effektiven und effizienten Absicherung Ihrer Prozess-Risiken lesen Sie bitte unter „Governance – Compliance & internal Control“.

Governance – Compliance & Internal Control

Es ist erkennbar, dass die Anzahl an notwenigen Regelungen sowie die Kosten zur Einhaltung der Regelungen stetig steigen werden.  
Umso wichtiger ist es, Ansätze zu implementieren, welche neben Effektivität auch die Effizienz der Absicherung in die Betrachtung mit einbeziehen.

Wir bieten Ihrem Unternehmen einen integrierten, risikoorientierten Ansatz zur Absicherung Ihrer Prozess- und Unternehmensrisiken sowie zur Sicherstellung von
„Governance – Compliance & Internal Control“ an.

Wir zeigen Ihnen verschiedene effektive Arten der Absicherung und definieren mit Ihnen gemeinsam Ihren effizienten Mix an Methoden.

Controlling

In unserem Verständnis ist der Controlling Prozess „Der“ unterstützende Prozess für das Management um alle notwendigen Basisinformationen für unternehmerische Entscheidungen zu sammeln, aufzubereiten und zu kommunizieren.

Der Controller ist in unserem Verständnis Sparrings Partner des Managements.

Wir unterstützen Sie sowohl bei der Definition und im Review Ihrer Controlling Prozesse.
Ebenso coachen wir gerne Ihre Controller hinsichtlich Ihrer Rolle als Sparringspartner.

Eine kleine Auswahl an Themen und Prozessen welche wir gerne unterstützen:

• Management-Prozess der Zielfindung, Planung und Steuerung - Mitverantwortung für die Zielerreichung
• Strategie-, Ergebnis-, Finanz-, Prozesstransparenz - Beitrag zu höherer Wirtschaftlichkeit
• Zukunftsorientiertes effektives Berichtswesen – Beitrag zur Zukunftsfähigkeit
• Moderation / Koordination des Management-Prozesses zur Zielfindung, Planung und Steuerung - eine Basis für zielorientiertes, konsistentes Handeln der Entscheidungsträger Service der betriebswirtschaftlichen Daten- und Informationsversorgung mittel Reporting und KPIs
• Langfristiger Unternehmenserfolg durch Entscheidungen auf guter Basis Stammdatenmanagement – als fundamentale Voraussetzung für den Unternehmenserfolg

Business Case

Eine gute Basis für unternehmerische Entscheidungen bietet der Business Case.
Wir unterstützen Sie bei der Erstellung mit unserer Fach- und Methodenkompetenz sowie aktuellen Markt und Branchendaten.


Ebenso bieten wir Ihnen aus unserem Methodenbaukasten eine für Sie geeignete „Business Case Standard Methode“ an.

• Ein paar Fragen an Sie ….
• Analysieren Sie Ihre Vorhaben bereits systematisch?
• Betrachten Sie finanzwirtschaftliche Daten und weiche Faktoren (z. B. Kundenzufriedenheit) bereits integriert?
• Berücksichtigen Sie Risikofaktoren und deren Einfluss auf das Projektergebnis?
• Stellen Sie Informationen und Ergebnisse übersichtlich für Stakeholder zusammen?
• Verwenden Sie aktuelle Markt- und Branchendaten?
• Integrieren Sie eine überzeugende Argumentationslinie in Ihre Stakeholder Präsentationen?
• Betrachten Sie kritische Erfolgsfaktoren?

Wenn Sie diese Fragen oft mit „nein“ beantwortet haben, denken Sie mal darüber nach uns anzurufen.

OBEN